Freundschaftssprüche


Ralph Waldo Emerson
Nur der ist hoher Freundschaft fähig,
der auch ohne sie fertig zu werden vermag.

Novalis
Zart ist der Faden der Freundschaft, doch unzertrennlich wie jene
Kette, die Himmel und Meer und die Gestirne umschlingt,
Aber auch dehnbar wie Gold, er windet in lieblichen Knoten
Selbst um die Freunde sich leicht, welche das Schicksal getrennt.

August von Platen-Allermünde
Sieh deine Freunde weder zu oft, noch zu selten.

Friedrich Nietzsche
Will man einen Freund haben,
so muss man auch für ihn Krieg führen wollen:
und um Krieg zu führen,
muss man Feind sein können.

Michel de Montaigne
In der wahren Freundschaft schenke ich mich meinem Freunde mehr, als daß ich ihn an mich ziehe.

William Shakespeare
Verwandte Seelen knüpft der Augenblick
Des ersten Seh'ns mit diamantenen Banden.

Benjamin Franklin
Ein guter Freund und der Schatten erscheinen nur,
wenn die Sonne scheint.

Freundschaftssprüche ... "Freundschaften sind etwas unglaublich Wertvolles. Einmal geschlossen, vollen sie aber gepflegt und aufrecht erhalten werden. Das bedeutet nicht zwingend, dass man sich jeden Tag sieht oder ständig per WhatsApp in Kontakt steht. Tatsächlich können Freundschaften auch auf Distanz sehr gut verstehen, solange man weiß, dass man sich im Zweifelsfall immer an die andere Person wenden kann. Es gibt Freunde, die man ein Jahr lang nicht sieht, und wenn man sich das nächste Mal trifft, scheint es, als wäre überhaupt keine Zeit vergangen, weil man sich blendend versteht. Doch auch wenn ein ständiger Kontakt nicht nötig ist, um solche Freundschaften aufrechtzuerhalten, kann es nie schaden, seinen Freunden ab und an zu zeigen, wie viel sie einem bedeuten. Eine tolle Möglichkeit dafür ist es, ihnen einen Freundschaftsspruch zu schicken. Wenn Sie nicht selbst kreativ werden wollen, finden Sie hier eine Reihe an Zitaten, unter denen sicherlich ein passendes dabei ist."

Friedrich Hebbel
Freundschaft und Liebe sind egoistisch,
aber nur auf den niedrigen Stufen.
Erst wenn der Mensch die ganze Menschheit umschlingt,
wie sonst jeden einzelnen, ausgewählten Menschen,
hat er den ihm vorgeschriebenen Kreis abgeschlossen.

Benjamin Disraeli
Freundschaft ist ein Geschenk der Götter und die kostbarste Gabe für den Menschen.

Arthur Schopenhauer
Das ist eine rechte Herzenstärkung im Alter,
wo die Freunde unsrer Jugendzeit fast alle weggestorben sind,
daß wir neue und junge Freunde finden,
welche an Teilnahme und Eifer die ehemaligen übertreffen.

Michel de Montaigne
Freundschaft ist ein Tier, das in Paaren und nicht in Rudeln lebt; es wird mir schwer, mich halb und immer mit Einschränkungen mitzuteilen. Ich kann diese knechtische und argwöhnische Vorsicht nicht aufbringen, die bei den üblichen unvollkommenen Freundschaften im Umgang von uns verlangt wird.

Rudolf Eucken
Freundschaft: das Weiterwerden des Lebens.

Johann Wolfgang von Goethe
Der Lebende bedenke,
Wenn auch der Tag ihm mault,
Daß er den Freunden schenke,
Was nie und nimmer fault.

Kurt Tucholsky
Freundschaft, das ist wie Heimat.

Freundschaftssprüche ... "Guten Freunden gibt es ein Küsschen – so heißt es in der Werbung und tatsächlich ist daran viel Wahres dran. Es kann nie schaden, seine Freunde mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen. Das muss aber nicht zwingend Schokolade sein, sondern kann gerne auch mal in Form eines Briefes oder einer lieben Botschaft geschehen. Diese Nachricht muss auch gar nicht lang sein, sondern einfach nur ein Dankeschön enthalten und vielleicht ein paar Gründe, warum man froh ist, dass man miteinander befreundet ist. Einleitend kann man dafür einen schönen Freundschaftsspruch verwenden. Eine Reihe an besonders schönen Zitaten haben wir hier für Sie gesammelt. Die Sprüche sind dabei so vielfältig, wie es auch unsere Freunde sind und damit für fast jeden geeignet."

Annette von Droste-Hülshoff
Der eigentliche Kern der Freundschaft:
ein Glaube, ein Hoffen, ein gemeinsames Werk!
Es liegt eine große Freude darin.

Marcus Tullius Cicero
Kein festeres Band der Freundschaft
als gemeinsame Pläne und gleiche Wünsche.

Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
Wenn unsere Freunde uns Dienste erweisen,
so denken wir, sie schuldeten sie uns als Freunde,
ohne zu bedenken, daß sie uns ihre Freundschaft nicht schuldig sind.

Frankfort Moore
Das stärkste Band der Freundschaft ist ein gemeinsamer Feind.

Spanische Weisheit
Sagt eines Tages die Liebe zur Freundschaft:
„ Warum gibt es dich eigentlich, wenn es doch mich gibt?!“

Daraufhin sagt die Freundschaft:
„Ich kann überall dahin ein Lächeln zaubern, wo du Tränen bringst!“

Charles de Secondat
Freundschaft ist ein Vertrag,
durch den wir uns verpflichten,
kleine Dienste zu erweisen,
damit wir in den Genuß größerer kommen.

Nicolas Chamfort
Die meisten Freundschaften sind so mit Wenn und Aber gespickt,
daß sie auf bloße Beziehungen hinauslaufen,
die dank stillschweigender Übereinkunft weiter bestehen.