Geburtstagssprüche


Theodor Fontane
Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind!
Es lebe das Geburtstagskind.

Wilhelm Busch
Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin,
ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum Du Dich bemühst
möge Dir gelingen.

Irischer Segenswunsch
Möge das Jahr dich reichlich beschenken
mit Veilchen im Frühling,
mit dem Bienengesumm im Sommer
und mit rotwangigen Äpfeln im Herbst.
Der Winter aber schenke dir die Kraft der Stille.

Friedrich von Schiller
Dreifach ist der Schritt der Zeit:
Zögernd kommt die Zukunft hergezogen,
pfeilschnell ist das Jetzt entflogen,
ewig still steht die Vergangenheit.

Franz Grillparzer
Werde, was du noch nicht bist,
bleibe, was du jetzt schon bist.
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.

Arthur Schopenhauer
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft,
vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.

Talmud
Gold und Lachen
können das Alter zu Jugend machen.

Geburtstagssprüche ... "Häufig kommt es gar nicht darauf an, wie ein Geburtstagsgruß formuliert ist, sondern vielmehr darauf, dass man ihn überhaupt versendet. Schon ein kurzes „Alles Gute zum Geburtstag!“ per WhatsApp oder SMS zeigt: ich denke an dich. Bei flüchtigen Bekannten reicht diese Art der Gratulation aus. Bei den besten Freunden oder engen Verwandten gibt man sich gerne mehr Mühe. Ein längerer Text oder persönlicher Spruch ist viel schöner als eine allgemeine Floskel. Manchen Menschen fällt es leicht, die richtigen Worte zu finden. Sie wissen genau, was sie an der anderen Person schätzen, und nutzen den Anlass, um ihr das zu sagen. Auch passende Wunschformulierungen gehen solchen Leuten leicht von der Hand. Andere tun sich schwer damit, ihre Gedanken und Gefühle in Worte zu fassen, aber auch das ist kein Problem. In unserer Sammlung an Geburtstagssprüchen werden sicherlich auch Sie fündig."

Antoine de Saint-Exupéry
Als du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag. Aber es war nicht wirklich Regen, sondern der Himmel weinte, weil er einen Stern verloren hatte.

Theodor Fontane
Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind!
Es lebe das Geburtstagskind!

Gotthold Ephraim Lessing
Welche Freude, wenn es heißt:
Alter, du bist alt an Jahren,
blühend aber ist dein Geist.

Jean Paul
Unser ganzes Leben ist ein nie wiederkehrender Geburtstag, den wir darum heiliger und freudiger begehen sollen.

Christian Morgenstern
Ich habe ein paar Blumen für dich nicht gepflückt, um dir ihr Leben mitzubringen.

Franz Grillparzer
Billig mag der Mensch erheben
Seines Daseins ersten Tag,
Denn wie schön ist dieses Leben,
Und den Tag, der es gegeben,
Feiert jeder, wie er mag.

Theodor Fontane
Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?!
Wird's werden, wie es immer war,
Halb scheitern, halb gelingen?
Ich möchte leben, bis all dies Glühn
Rücklässt einen leuchtenden Funken.
Und nicht vergeht, wie die Flamm' im Kamin,
Die eben zu Asche gesunken.

Geburtstagssprüche ... "Alle paar Wochen hat eine Person aus dem Freundeskreis oder der Familie Geburtstag und jedes Mal steht man vor der gleichen Frage: wie gratuliere ich jetzt am besten? Verschicke ich eine Karte? Schreibe ich eine SMS? Genügt eine Gratulation auf Facebook? In jedem Fall wird ein passender Spruch benötigt. Beliebt ist es auch, den Spruch mit einem schönen Bild oder Video zu verknüpfen. Wofür man sich entscheidet, hängt letztlich vom eigenen Geschmack und vor allem auch dem des Beglückwünschten ab. Unangenehm wird es, wenn mehrere Jahre hintereinander der gleiche Spruch verwendet wird. Wenn Sie sich also etwas Abwechslung wünschen, aber ihr Repertoire an Geburtstagssprüchen noch klein ist, wählen Sie beim nächsten Mal doch einen der Sprüche aus unserer Sammlung aus."

Marie von Ebner-Eschenbach
Feiere jeden Geburtstag als ob es der letzte wäre und bedenke, daß Liebe das einzige Geschenk ist, das wirklich die Mühe wert ist, zu geben.

Henry David Thoreau
Mögen Menschen kommen und gehen - mögen die Glocken läuten und Kinder schreien - wir wollen diesen Tag feiern!

Marie von Ebner-Eschenbach
Jung sein ist schön; alt sein ist bequem.

Arthur Schopenhauer
Die ersten vierzig Jahre unseres Lebens liefern den Text, die folgenden dreissig den Kommentar dazu.

Friedrich Hebbel
Man altert nur von fünfundzwanzig bis dreißig. Was sich bis dahin erhält, wird sich wohl auf immer erhalten.

Irischer Segenswunsch
Mögen sich deine Wünsche erfüllen -
außer einem, so dass du immer etwas hast,
wofür du ringen, wonach du streben kannst.

Johann Wolfgang von Goethe
Im neuen Jahre Glück und Heil,
Auf Weh und Wunden gute Salbe!
Auf groben Klotz ein grober Keil!
Auf einen Schelmen anderthalbe!